Homepage des TSV-Waldkirchen: Startseite
Besucher:
Bes. heute:
Bes. gest.:
Bes. online:
  653179
26
179
1
  max. am Tag:
max. online:
Aufrufe ges.:
diese Seite:
  541
56
3840176
468543
 
Statistik
Sie sind in: » Startseite  A-Z | Sitemap | Suche | Drucken
Abteilungs-Menü...
Eiskristalle
Fussball
Förderv. Sportstättenbau
Jujutsu
Kinderturnen
Taekwon-Do
Tischtennis
Volleyball
Kooperation Schulsport
TSV-Menü...
Sportstättenbau
Bau-Kunstrasen
Chronik
Vorstandschaft
Gästebuch
Fotoarchiv
Anfahrtsskizze
Mitgliedsantrag
Links
Allgemeines Menü...
Zul. geändert
Impressum
Login


Top
 
1. Mannschaft

Liebe TSV´ler,

zu Hause hui, auswärts pfui!!! Zweites stimmt seit gestern Nachmittag nicht mehr. Die Spieler um Trainer Stefan Binder haben ihren Auswärtsfluch besiegt und gewannen beim ASV Burglengenfeld hochverdient mit 3:1. Mann des Tages war mit zwei Torvorlagen und einem selbst erzielten Treffer Matthias Karlsdorfer. "Matze" bereitete die beiden ersten Treffer von Mario Strahberger und Jonas Moser wunderbar vor. Bei seinem Treffer war unser Kapitän Martin Krieg als Vorbereiter beteiligt. Durch die beiden letzten Siege kletterte der TSV bis auf Platz sechs. Obwohl es zur Tabellenspitze nur noch drei Punkte sind wären alle Beteiligten beim TSV Waldkirchen gut beraten die "Kirche im Dorf zu lassen" und weiter fleißig Punkte gegen den Abstieg zu sammeln, denn es sind zum ersten Relegationsplatz nur 5 Punkte Vorsprung.

Das nächste Spiel findet am kommenden Sonntag wieder auswärts statt. Die Reise geht zu einer unbekannten Mannschaft. Der Aufsteiger aus Neukirchen b. Hl. Blut steht mit acht Punkten besser da als vor der Saison von einigen Experten vermutet. Die meisten geben der Iglhaut-Truppe kaum Chancen auf den Klassenerhalt. Am vergangenen Sonntag musste der SV Neukirchen aber eine klare 0:3-Pleite beim TSV Kareth-Lappersdorf hinnehmen, die sie bestimmt zu Hause gegen uns wettmachen wollen. Zum Spiel in Neukirchen wird wieder ein großer Bus eingesetzt und man kann sich ab sofort bei Fabian Bauer anmelden (0171/2336424). Abfahrt wird an der Mittelschule um 13:00 Uhr sein.

 

Wichtiger Hinweis!!!

Auf diesem Wege möchten wir alle Zuschauer hiermit darauf hinweisen, dass ab sofort aufgrund des Bauvorhabens (Neubau Mittelschule) der Stadt Waldkirchen der normale Zugang zum Sportgelände nicht genutzt werden kann. Wir bitten nun alle Gäste auf der Seite der Bannholzstraße zu parken. Natürlich ist auch möglich auf den bekannten Parkplätzen zu parken, jedoch müssen dann die Zuschauer den Umweg über unser Kunstrasengelände nehmen. Dies ist aber selbstverständlich möglich. Bei Fragen stehen Ihnen natürlich die Mitglieder der Abteilungsleitung zur Verfügung (Thomas Gründinger, Erwin Vielreicher, Jürgen Maier und Fabian Bauer). Dieser Zustand wird wahrscheinlich bis zum Ende der Hinrunde bestehen bleiben. Wir hoffen aber sehr stark, dass uns die Stadt Waldkirchen schnellstmöglich einen kleinen Weg zum Sportgelände befestigt. Wir bitten hiermit um euer Verständnis. Aber Hindernisse sind dazu da um sie zu bezwingen, deshalb werden wir auch diese Zeit überstehen und es wird hoffentlich bald Normalität einkehren.

 

Fr. 15.07.2016 - (18:45) - TSV Waldkirchen - SV Donaustauf 1:1 (0:0)

Tore: 0:1 Vasilic (57./FE), 1:1 Krieg Josef (81. - Krieg M.)

Zuschauer: 800

 

Mi. 20.07.2016 - (18:30) - FC Sturm Hauzenberg - TSV Waldkirchen 2:0 (0:0)

Tore: 1:0 Sigl J. (74./FE), 2:0 Mader M. (76.)

Zuschauer: 650

 

Sa. 23.07.2016 - (16:30) - TSV Waldkirchen - SC Ettmannsdorf 2:1 (1:1)

Tore: 1:0 ET (14. - Weber Chr.), 1:1 Nimsch A. (31.), 2:1 Krenn Tobias (67. - Krieg J.)

Zuschauer: 175

 

Sa. 30.07.2016 - (15:00) - 1. FC Bad Kötzting - TSV Waldkirchen 2:1 (0:0)

Tore: 1:0 Hofner (76.), 1:1 Weber Chr. (78. - Pfeil I.), 2:1 Wimber M. (83.)

Zuschauer: 360

 

Mi. 03.08.16 (19:00) - TSV Waldkirchen - SV Hutthurm 6:2 (3:0)

Tore: 1:0 Karlsdorfer Matthias (27. - Karlsdorfer Manuel), 2:0 und 3:0 Krieg M. (35./36. - Karlsdorfer Manuel/ Karlsdorfer Matthias), 3:1 Neunteufel B. (56.), 4:1 Karlsdorfer Matthias (63. - Krenn T.), 4:2 Kesten M. (68.), 5:2 Krieg M. (83./FE - Hofbauer J.), 6:2 Strahberger M. (90./FE - Moser J.)

Zuschauer: 750

 

Sa. 06.08.16 (16:00) - TSV Seebach - TSV Waldkirchen 2:1 (1:0)

Tore: 1:0 Biermeier T. (39.), 1:1 Krieg Martin (81. - Krieg J.), 2:1 Thurnherr (85.)

Zuschauer: 250

 

Sa. 13.08.16 (16:30) - TSV Waldkirchen - SpVgg Osterhofen 2:0 (1:0)

Tore: 1:0 Strahberger Mario (37. - Krieg M.), 2:0 Karlsdorfer Matthias (59. - Krieg M.)

Zuschauer: 185

 

So. 21.08.16 (16:00) - ASV Burglengenfeld - TSV Waldkirchen 1:3 (0:3)

Tore: 0:1 Strahberger Mario (20. - Karlsdorfer Matthias), 0:2 Moser Jonas (23. - Karlsdorfer Matthias), 0:3 Karlsdorfer Matthias (36. - Krieg M.)

Zuschauer: 220 

So. 28.08.16 (17:00) - SV Neukirchen b. Hl. Blut - TSV Waldkirchen (es wird ein großer Bus eingesetzt, bitte anmelden bei Fabian Bauer unter 0171/2336424)

Abfahrt nach Neukirchen ist um 13:00 Uhr an der Mittelschule

Sa. 03.09.16 (16:30) - TSV Waldkirchen - SV Sorghof

 

Do. 08.09.16 (18:00) - SV Fortuna Regensburg - TSV Waldkirchen

Laden...
Top
 
Fußballcamp 2016 / Gewinner Verlosung

 

Es ist soweit: Die Anmeldefrist für das Fußballcamp 2016 geht los!

Der TSV Waldkirchen freut sich auf drei tolle Tage mit euch!

 

Alle Informationen findet Ihr im Flyer. Das Anmeldeformular ist ebenfalls abrufbar.

Schnell anmelden!

 

 

Martin Volkmer

Förderverein Sportstättenbau

Top
 
SG Waldkirchen II / DJK Böhmzwiesel

Freitag 22.07.2016 19 Uhr
SG Waldkirchen/Böhmzwiesel I - SG Bischofsreut/Altreichenau 0 : 1

 

Sonntag 31.07.2016 17 Uhr

FC Büchlberg - SG Waldkirchen/Böhmzwiesel I 3 : 1

 

Tor : Hannes Setzer

 

Samstag 06.08.2016 15 Uhr SG Waldkirchen/Böhmzwiesel I - DJK Oberdiendorf 0 : 5

 

Freitag 12.08.2016 19 Uhr SG hauzenberg Sonnen - SG Waldkirchen/Böhmzwiesel I

Top
 
Kooperation Schulsport

Auch im Schuljahr 2015/16 konnte wieder eine SAG durchgeführt. Der Übungsleiter Martin Asen vermittelte in zahlreichen Unterrichtsstunden Informationen aus den Bereichen Taktik, Technik und Kondition. Letzteres ist ein wichtiger Punkt, da er ja die Bereiche Schnelligkeit, Kraft, Ausdauer und Beweglichkeit vereint.

Die Abolventen des Sportabzeichens
7xGold - 6xSilber - 1xBronze

 



Top
 
B-Junioren

TSV Waldkirchen - SV Hutthurm 1:0

Im letzten Spiel der Saison 2015/2016 war der Nachbar aus Hutthurm zu Gast in Waldkirchen.
Von Anfang an hatten die TSV Burschen die Gäste im Griff und es war nur eine Frage der Zeit bis der Führungstreffer fiel.
Diesen erzielte Laurer Jonas aus 16 Meter mit einem schönen Schuss.
Die Mannschaft möchte sich bei allen Funktionären des TSV Waldkirchen, Sponsoren und Gönnern recht herzlich für die
Unterstützung in der Saison 2015/2016 bedanken und hofft natürlich auf eine erfolgreiche
Spielzeit 2016/2017 in der Bezirksoberliga.

 

 

Top
 
C1-Junioren

SV Hutthurm - TSV Waldkirchen 1:1  (0:0)

Im letzten Saisonspiel ging es für die C-Jugend des TSV Waldkirchen Schadensbegrenzung zu betreiben und somit den ersten Abstiegsplatz gegen Mitkonkurrenten Hutthurm zu ergattern. Dieser Platz wäre von Nöten um beim Rückzug einer Mannschaft doch noch die Klasse zu halten.

Es entwickelte sich ein Spiel auf ein Tor. Auf das der Hutthurmer. Waldkirchen war von Beginn an hell wach und konzentriert; erkämpfte sich clever die Bälle in der Defensive und erspielte sich Chance um Chance. Angetrieben von den beiden Mittlfeldmotoren Hannes Strohmeier und Markus Meyerer war Waldkirchen feldüberlegen. Wenn es was zu bemängeln gab, dann die Chancenverwertung. Weder Strohmeier noch die Stürmer Jonas Wagner und Janik Zoidl konnten beste Einschussmöglichkeiten verwerten. Mit 0:0 ging es in die Kabine.

In Halbzeit zwei das gleiche Bild. Waldkirchen spielte, Hutthurm verteidigte. Auch mehrere Pfosten- und Lattenschüsse ließen die Waldkirchner nicht davon abhalten, einfach weiter zu spielen. In Minute 51 dann endlich das Tor. Jonas Wagner brauchte jedoch hier die Hilfe des Aluminiums. Sein Schuß sprang vom Innenpfosten ins Tor. Nur kurz später der Schock. Hutthurm brachte den einzigen Schuß, nach einem Konter, im Tor von Michael Kaltenecker unter, welcher gegen einen platzierten Flachschuß keine Chance hatte.

Kurz geschockt aber bei weitem nicht geschlagen, ging der Lauf auf das Hutthurmer Tor weiter.

Doch weder der stark aufspielende Luca Fürlinger mit einem Kopfball noch ein weiterer Spieler schafften es, die mehr als verdiente Führung zu erzielen. Bezeichnend für die ganze Saison war die letzte Chance des Spiels. Hannes Strohmeier zog aus 20 Metern ab - Latte - Spielende.

So muss der TSV nun schon auf großes Glück und auf den Rückzug zweier Mannschaften hoffen um auch nächstes Jahr wieder BOL spielen zu können. Doch mit dieser Leistung am letzte Spieltag dürfte die nächste Saison besser verlaufen als die vergangene.

Top
 
D9 - Junioren U13

TSV Waldkirchen - JFG Zwiesler Winkel  1:1 (0:1)

Nach anfänglichen Problemen in der ersten Halbzeit und nach 3 Minuten gleich mit 0:1 im Rückstand hatte der Gast mehr Spielanteile im ersten Durchgang.

Nach der Pause besonnen sich die Waldkirchner auf ihre Stärken und wurden kurz vor Spielende doch noch mit dem 1:1 durch Pollner Moritz belohnt; die Punkteteilung geht somit in Ordnung.

Top
 
D9 - Junioren U12

TSV Waldkirchen - TSV Wegscheid   7:4  (3:3)

Waldkirchen hat von Anfang an das Spiel bestimmt und ging mit 3:1 in Führung. Nur Nico Grimbs (Wegscheid) konnte anfänglich nicht in den Griff bekommen werden. Er glich bis zur Halbzeit mit zwei schönen Einzelaktionen zum 3:3 aus.

Nach der Halbzeit drehten die Waldkirchner aber auf und zogen auf 7:3 davon. Wegscheid konnte nur noch Ergebniskorrektur auf 7:4 betreiben.

Mit diesem verdienten Sieg sicherten die Waldkirchner den Klassenverbleib in der Kreisklasse.

Wir bedanken uns bei allen, die uns in dieser Saison unterstützt haben, Eltern,Sponsoren, Freunde.

Die Mannschaft

Video...

 

 

Top
 
E1-Junioren

Geschafft - die E 1 Jugend ist Meister in der Goldgruppe

Mit 25 Punkten sicherten sich unsere Jungs den Titel in der Goldgruppe 2 vor den Mannschaften aus Schaibing und Röhrnbach, die man auf die weiteren Plätze verwies. 

Bei einer kleinen Feier im Pavillon und anschließend in der Eisdiele Tizziano feierte die Mannschaft diesen tollen Erfolg.

Herzlichen Glückwunsch zu dieser super Saison.

 





Vorne von links nach rechts: Kilian Hess, Tim Fisch, MarcoNachtmann, Franz Schinko, Moritz Schober
Hinten von links nach rechts: Felix Schneider, Trainer EgonSchinko, Co-Trainer Toni Wagner, Joris Wagner
es fehlt: Thomas Mandl, Christian Korn, Louis Weber


Werbung

 
 

Fanshop

     
Datum: 23.08.2016 Letzte Änderung: 22.08.2016 14:32 © 2004 TSV-Waldkirchen